Frühe Speisemorcheln

so eine Überraschung…

Der Wald ist noch nicht weit genug für Morcheln. Also bin ich zu einem sehr wärmebegünstigten Hang gefahren. Mal sehen, wie es hier so aussieht…

Gleich am Anfang habe ich eine mir unbekannte Blume gesehen.

Und dann dies! Meine erste Morchel dieses Jahr – an einer Stelle, wo ich noch nie welche gefunden habe! Eigentlich habe ich nach etwas ganz anderem geguckt 😆

Es ist verrückt! Bevor die Morchelsaison richtig angefangen hat, habe ich eine neue Stelle gefunden. So sieht es hier aus…

Wo eine Morchel ist, sind immer noch mehr zu finden! Jetzt heißt es „Augen auf“

Gleich die nächste…

Man muss wirklich sehr genau gucken – auf dem Foto sind übrigens 2 Morcheln, allerdings kaum zu erkennen 😉

Sie sind Meister im Verstecken!

Bei meiner Suche habe ich noch eine Blume gesehen, die ich schon immer mal sehen wollte.

Selbst unter Disteln verstecken sie sich…

Hier noch ein einfaches Suchbild:

Ein echtes Prachtexemplar!

Meine Ausbeute von heute trocknet inzwischen friedlich vor sich hin.

So kann es weitergehen! 😎

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.