Haseder Busch

… im Frühling spannend

Heute bin ich in einen Auwald gegangen, der bekannt für seine vielen Frühblüher ist. Ich möchte gucken, ob ich schon Blumen finde.

Bärlauch habe ich hier früher noch nie gesehen.

Die Märzenbecher blühen schon.

Ganz vereinzelt blüht der Lerchensporn, später bildet er hier richtige Teppiche.

Nach Pilzen gucke ich natürlich immer. Kleiige Haselbecher

und Judasohren habe ich gefunden.

Die grüne Nieswurz finde ich immer faszinierend.

Der Auwald ist ein Naturschutzgebiet, in dem viel altes Holz liegt.

Von diesen Blümchen blühen auch erst wenige.

Noch mehr Pilze. Es sind Anemonenbecherlinge

Der Fluss ist im Moment noch gut gefüllt.

Diesen Pilz möchte ich gerne mal probieren, aber leider finde ich nie genug.

Am Ende meiner Runde habe ich noch einen Pilz gefunden, den ich vorher noch nie gesehen habe.

Der Pilz ist leider noch unreif und so kann ich ihn nicht bestimmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.