Mal wieder die Innerste…

diesmal bei Salzgitter

Ich bin mal wieder an der Innnerste unterwegs – diesmal in einem Abschnitt, den ich noch nicht kenne. Los ging es an der Franzosenbrücke.

Hier sieht es ganz anders aus, als ich es sonst kenne. Es gefällt mir aber sehr gut.

Am Wegesrand habe ich die Vielblütige Weißwurz gefunden – irgendwie ist die schwer zu fotografieren.

Sehr malerisch hier!

Dann habe ich etwas gesehen, was ich bei mir nicht finde. Im Vordergrund blüht der Bärlauch und im Hintergrund das Maiglöckchen.

Solche bemalten Steine finde ich zur Zeit häufig.

Auf einer Wiese am Fluss gab es wieder Neuentdeckungen: Grasnelken sind hier selten in der Natur.

Den Doldigen Milchstern habe ich zum ersten Mal gefunden.

Dieser Thymian hat so intensiv gerochen.

Auf der Wiese gibt es hübsche Insekten …

Auch im im Gebüsch gibt es faszinierendes zu finden… 😉

Auf dem Rückweg…

… habe ich noch einen tollen Erstfund gemacht.

Dieses  Foto muss ich Euch unbedingt zeigen. Ich habe eine tote Biene in der Berberitze gesehen und mich gewundert. Am Rechner zu Hause habe ich echt gestaunt. Seht Ihr die Beine der Spinne? 😯

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.