Pilze Juni 2019

… noch nicht besonders zahlreich…

Nach langer Zeit bin ich mal wieder im Wald. Ich möchte gucken, ob es schon Pilze gibt.

Tatsächlich gibt es ein paar Pilze: eine hübsche Flockenhexe…

…viele kleine Schwefelköpfe…

… und ein paar noch kleinere Pfifferlinge.

Dieser Grillplatz wurde gerade erneuert – mal sehen, wie lange er so aussieht.

Viele Pilze gibt es noch nicht. Immer mal wieder Einzelgänger:

Dieser Schwefelporling ist leider schon zu alt zum Essen.

Dieses Waldstück mag ich sehr.

Im Moment riecht es überall im Wald besonders. Der Holunder blüht.

Und ich finde zur Zeit sogar Pfützen im Wald. Letztes Jahr waren sie eine absolute Raritäten in meinen Wäldern.

In einem anderen Waldstück  geben sich diese beiden Herren die Ehre.

Ich habe aber nicht nur Models gefunden…

Und böse Überraschungen dürfen in keinem Wald fehlen… 😥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.